Sandy Schlehahn

Sandy Schlehahn

Leiterin KITA "Brummkreisel"

Langengasse 15
04600 Altenburg

Tel.: 03447 315764
Fax: 03447 499010
Kontakt

Was ist los im "Brummkreisel"?

Was? Wann? Wer?
Sport im Karolinum jeden Montag Sonnenkinder, Bärenkinder, Blumenkinder
Apfelfest Oktober Bärenkinder
Halloweenfest 30.10.2020 Sonnenkinder
Besuch in der Farbküche 20.11.2020 Bärengruppe
Vorlesetag im Karolinum 04.12.2020 Sonnenkinder

Und Plötzlich war die Kita geschlossen...

Ein Kindergarten ohne Kinder ist ganz schön traurig.
Auch im Kindergarten Brummkreisel können derzeit nur wenige Kinder ihre Freunde in der Notbetreuung treffen.
Eine schwierige Zeit für klein und groß. Trotzdem versuchen alle, das Beste daraus zu machen.
So krempeln die Erzieher aktuell die Ärmel hoch, um den Kindergarten aufzuräumen und neu zu gestalten.
Im Garten wurde Bäume verschnitten, das Segelboot frisch gestrichen und neuer Rindenmulch in die Beete verteilt.

Auch im Haus wurde Spielzeug aussortiert, Möbel umgestellt und viele Wände bekamen einen neuen Anstrich. All das war mal wieder nötig, trotzdem macht es ohne Kinder nur halb so viel Spaß.
Da tat es gut, ein paar aufmunternde Botschaften von den Kindern zu erhalten in denen sie den Erziehern mitteilten, wie sehr sie den Kindergarten vermissen.
Ob als Videobotschaft, als gemalte Briefbotschaft oder als Collage von der ganzen Gruppe. Die Erzieher waren gerührt und revanchierten sich, indem sie die diesjährigen Osterüberraschungen zu jedem Kind nach Hause brachten. Darüber freuten sich die Kinder riesig.

Niemand weiß, wie lange diese Situation noch anhalten wird. Aber eins steht fest. Alle warten sehnsüchtig auf die Widereröffnung vom Kindergarten Brummkreisel.

Helau und Alaaf

Fasching im Kindergarten

Am 25.02.2020 packte uns im Kindergarten die „närrische Zeit“. Es hieß Helau und Alaaf.
Sowohl die Kinder, als auch die Erzieher kamen in verschiedenen Kostümen. Neben Feuerwehrmännern,  Polizisten, Hexen und Meerjungfrauen gab es auch in diesem Jahr wieder ein Lieblingskostüm unter den Mädchen - Prinzessinnen.
Ganz speziell, Prinzessin Elsa!
Nach einem ausgiebigen  Frühstücksbuffet konnten die Kinder sich bei der Kinderdisco, beim Schokokuss – Wettessen, beim Mehlwürmer schnappen und vielen anderen lustigen Spielen austoben.

Fasching im Kindergarten
Fasching im Kindergarten
Fasching im Kindergarten

Die Eulen

Die Schmetterlinge wollen mehr über die Eulen erfahren.
Eulen sind faszinierende Geschöpfe. Zu diesem Thema haben wir Geschichten vorgelesen, Bücher und Bilder angeschaut, gebastelt und gemalt.

Als Abschluss zu diesem Projekt machten die Mädchen und Jungen einen Ausflug ins Mauritianum. Dort konnten wir ausgestopfte Eulen bestaunen und noch vieles Wissenswertes erfahren, welches uns eine Biologin erzählte.

Olympische Brummkreisel - Winterspiele

Wenn der Garten festlich gescmückt wird und sich die Rutsche plötzlich in eine Bobbahn verwandelt, wenn Kinder trainieren und Siegermedaillen hergestellt werden, dann eröffnet der Kindergarten Brummkreisel die ersten olympischen Brummkreisel - Winterpiele.
So war es am 06.12.2019. Traditionell mit einem Fackelträger an der Spitze liefen die Mannschaften pünklich um 15.00 Uhr in den Garten ein. Nach einer kurzen Begrüßung eröffnete die Tanzgruppe von Frau Bergmann mit Erwärmungstänzen das Fest. Danach begannen die Spiele. Beim Eishockey, Biathlon, Bobbahn fahren, Zielwurf und Skilauf konnten sich die Kinder sportlich ausprobieren.
Alle, die sich den Sportspielen gestellt haben, bekamen als Gewinn ein Los, was sie dann in der großen Tombola gegen einen schönen Preis eintauschen konnten.
Für den großen Hunger nach den Spielen gab es leckere Bratwürste, frische warme Waffeln und heiße Getränke.
Zum Schluss kam noch der Nikolaus zu Besuch und hatte für alle Kinder eine Kleinigkeit mitgebracht.
Alle hatten viel Spaß und freuen sich schon auf das nächste große Fest im Kindergarten Brummkreisel.

Backen im Seniorenheim

Am 05.12.2019 brachen die Kinder der Schmetterlingsgruppe nach dem Frühstück auf, um die Bewohner des DRK Seniorenheims zu besuchen und mit ihnen einen schönen Vormittag zu verbringen.
Die Busfahrt dahin war schon das erste Highlight für die Kinder.
Kaum angekommen wurden schon Schürze und Ausstechformen verteilt, denn heute hieß es für Jung und Alt Plätzchen backen. Alle halfen nach Kräften mit und unterstützten sich gegenseitig. Heraus kamen viele Tannenbäume, Weihnachtsengel und allerhand andere Plätzchen, die nach einer kurzen Backzeit noch glasiert und dekoriert wurden. Natürlich musste zwischendurch auch mal genascht werden.
So verbrachten alle einen schönen vorweihnachtlichen Vormittag.

Hey Papa, komm wir basteln etwas

Am 23.10.2019 luden die Kinder der Sonnenkindergruppe ihre Papas zum gemeinsamen Bastelnachmittag ein. Voller Vorfreude, aber auch ein bisschen aufgeregt folgte die Väter dieser Einladung und trafen pünktlich am Nachmittag im Gruppenzimmer ein.
Gemeinsam stellten sich Vater und Kind der Aufgabe ein kleines Modellflugzeug zu bauen. Nach einigen Überlegungen schafften es alle Ihr Flugzeug fertig zu stellen.  Mit Stiften und Farbe wurden letzte wichtige Details auf das Werk gemalt bevor es zum ersten Testflug starten konnten.
Kinder und Väter hatten viel Spaß an diesem Nachmittag und freuen sich auf eine Wiederholung.

Happy Birthday

Die Bäckerei Strobel feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. Grund genug für die Kinder und Erzieher bei der beliebten Bäckerin vorbei zuschauen und herzlich zu Gratulieren.  Frau Strobel unterstützt unseren Kindergarten schon seit vielen Jahren bei Festen und Feiern und lässt die Kinder auch immer wieder gerne mal einen Blick in Ihre Backstube werfen.
Dafür möchten wir uns mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedanken und wünschen Ihr alles Gute in den nächsten vielen Backjahren.

Alt und Jung gemeinsam

Am 18. September 2019 waren die Schmetterlingskinder im DRK Seniorenheim zu Gast, um gemeinsam mit den Bewohnern am diesjährigen Sportfest teilzunehmen.
Die Kinder konnten gemeinsam mit den Senioren ihre Fitness und Geschicklichkeit unter Beweis stellen.  An verschiedenen Stationen wurde geturnt und sich ausprobiert.

Sowohl zur Erwärmung als auch zum Abschluss sangen und tanzten Alt und Jung gemeinsam ein sportliches Lied. Am Ende wurden die Kinder mit Medaillen und Urkunden belohnt und konnten beim gemeinsamen Mittagessen wieder zu Kräften kommen.

 

Die kleine Raupe Nimmersatt

Die kleine Raupe Nimmersatt ist in das Sonnenkinderzimmer eingezogen. Aber nicht nur eine. Zehn kleine Raupen waren seit März als kleine Haustiere da. Die Kinder konnten beobachten wie sie jeden Tag ein Stückchen Dicker und Länger geworden sind. Eines Morgens bewegte sich plötzlich keine mehr. Sie hatten sich verpuppt und hingen ganz still an der Decke ihres Aufbewahrungsglases.
Nach zwei Tagen haben wir die Deckel mit den Puppen dann abgenommen und in ein Flugnetz gelegt. Dort konnten die Schmetterlinge dann gleich ein wenig fliegen, wenn sie geschlüpft sind.
Anfang Mai war es dann soweit und der erste Schmetterling kam aus seinem Kokon heraus.
Die Kinder Staunten sehr über den schönen Distelfalter.
Dann ging es Schlag auf Schlag und ein Schmetterling nach dem anderen Schlüpfte heraus. Insgesamt sieben Schmetterlinge erblickten das Licht der Welt bei den Sonnenkindern.
Alle Kinder trugen dann das Flugnetz in den Garten, wo wir die Schmetterlinge in die große, weite Welt entlassen haben. Am Anfang wollten sie gar nicht weg und setzen sich auf die Hand der Kinder. Aber dann starteten sie doch ihren ersten Freiflug. Das war ein besonderes Erlebnis für die Kinder.

Muttertagspicknick

Am 16.05.2019 veranstalteten die Sonnenkinder mit den Erzieherinnen und allen Mamas ein Nachmittagspicknick auf dem Spielplatz. Dafür haben die Kinder extra einen leckeren Kucken und Kekse gebacken. Die Mamas brachten noch warme Getränke für alle mit.
Die Kinder freuten sich, ihr erlerntes Gedicht aufsagen und die Geschenke überreichen zu können. Es war ein schöner und Entspannter Nachmittag.

Osterzeit

Große  Aufregung bei den Blumenkindern des Kindergarten Brummreisel am Donnerstag, den 18.04.2019.
Heute soll der Osterhase kommen. Der Tag begann mit einem leckerem Osterfrühstück. Und dann zeigte sich wirklich der Osterhase. Im Garten fanden wir die Körbchen mit den bunten Eiern.

Der Osterhase zu Besuch

In der Osterwoche hatte sich Besuch angekündigt. Gespannt und aufgeregt warteten die Kinder auf den kuschligen Gast „Gänseblümchen“, ein Kaninchen. Wir konnten erfahren, was ein Häschen alles frisst und wie es gepflegt wird. Anschließend konnte jedes Kind den Hasen einmal anfassen und streicheln.

Osterausflug in den Inselzoo

Am Mittwoch, den 17.04.2019 starteten die Käferkinder um 15.00 Uhr gemeinsam mit ihren Eltern und den Erziehern zu einem Osterausflug auf den Inselzoo.
Bei strahlendem Sonnenschein machte dies natürlich noch mal so viel Freude.
Ein Rundgang, vorbei an Gehegen, stand zuerst auf dem Programm.
Die kleineren Käferkinder erkannten sogar schon einige Tiere.  Inzwischen hatten die „Heinzelmännchen“  die Tische für uns gedeckt. Leckeres Ostergebäck, Saft, Wasser oder Kaffee luden uns zum Platz nehmen und Verweilen ein.
Es herrschte eine entspannte Atmosphäre, bei der die Eltern untereinander und mit den Erziehern ins Gespräch kamen. Natürlich durfte auch ein Ständchen für den Osterhasen nicht fehlen.
Und man glaubt es kaum, hoppelte er doch plötzlich um die Ecke. Die Kinderaugen wurden immer größer. Er hatte für jeden eine kleine Überraschung dabei. Kurz nach 16.00 Uhr traten wir gemeinsam den Rückweg an. Der Ausflug hat allen viel Spaß gemacht.

Sport in der Reichenbachschule

Seit Januar 2019 gehen die Kinder der Bären- und Schmetterlingsgruppe gemeinsam jeden Donnerstag in die Turnhalle der Reichenbachschule, um Sport zu treiben.

Trotz der eingeschränkten Möglichkeiten fördern wir unsere motorischen Fähigkeiten durch verschiedene Stations- oder Staffelspiele.

 Auch bei vielen verschiedenen Reaktions- und Bewegungsspielen können sich die Kinder auspowern.

Bereits zu Beginn der Woche freuen sich alle Kinder auf den Sporttag und haben sehr viel Spaß dabei

Die Polizei zu Besuch bei den Bärenkindern

Am 12.03.2019 hatten die Vorschüler des Kindergartens Brummkreisel Besuch von Frau Toth von der Polizei. Gemeinsam lernten wir die verschiedenen Verkehrszeichen kennen, die für die Kinder am wichtigsten sind.

Anschließend durfte jeder „Bär“ sein Wissen über das Verhalten im Straßenverkehr unter Beweis stellen. Wir gingen zur Kreuzung in der Schmöllnchen Straße und jeder durfte unter Aufsicht die Straße überqueren.

Zum Abschluss hatte Frau Toth für uns ein spannendes Experiment vorbereitet, in dem für die Kinder deutlich wurde, wie wichtig es ist einen Fahrradhelm beim Fahrradfahren aufzusetzen. Die „Bären“ staunten nicht schlecht und versprachen bei jeder Fahrradtour einen Helm zu tragen.

Buntes Treiben im Kindergarten

Am 05.03.2019 feierten alle Kinder ein buntes Faschingsfest im Seniorentreff unseres Kreisverbandes. Der Weg dorthin war nicht weit und ein besonderes Highlight war die musikalische Begleitung, die uns zwei Eltern mit Trompete und Flöte boten.
Im festlich geschmückten Raum hatten dann alle Kinder Platz zum Tanzen und Bewegen.
Angefangen vom modernen Ninjagokostümen über Prinzessinnen, Ritter und Drachen bis hin zum klassischen Rotkäppchen, alles war dabei.
Auch leckere Naschereien wie Popcorn und Gummischlangen sowie bunte Limonade standen den Kindern zur Verfügung. Es war ein gelungener Vormittag und hat allen viel Spaß gemacht.

Es hat geschneit!

Der erste Schnee lockte die Kinder der Bären- und Sonnenkindergruppe auf den Spielplatz im Johannisgraben. Kaum angekommen, verteilten sich alle Kinder. Während die einen die Hänge mit den Poporutschern herunter sausten, bauten die anderen einen mannshohen Schneemann. Alle hatten viel Spaß und genossen die kurze Winterzeit.