Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Kindertagesstätten / KiTa Holzhaus / Die KRABBELMÄUSE

Ansprechpartner

Bärbel Mälzer

Bärbel Mälzer
Leiterin KITA "Holzhaus"

Kreuzstraße 15
04600 Altenburg

Tel.:  03447 311409
Fax   03447 499012
Kontakt

Die KRABBELMÄUSE

So begann alles...

Nach nur fünf Monaten Bauzeit konnte unser Erweiterungsbau am 20.11. 2009 offiziell eingeweiht und von allen Interessierten besichtigt werden.

Bereits am Montag, den 16.11.2009, nahmen die neuen "Bewohner" ihr Haus in Besitz.

"Willkommen bei den Krabbelmäusen" steht groß an der Eingangstür.

Alle Zimmer sind hell, großzügig geschnitten und mit Fußbodenheizung ausgestattet. Besonders gelungen sind die Sanitäranlagen. Im orangefarbenen Badezimmer sind Waschbecken und Toiletten in unterschiedlichen Höhen angebracht.

Im großen Turnraum haben alle Kinder der Kita die Gelegenheit, sich sportlich zu betätigen.

Im Juli 2010 wurde durch ein Spielelement aus Röhrenrutsche und Treppe die Verbindung beider Grundstücke hergestellt.

Das Außengelände erhielt noch den letzten Schliff,
Dann wurden die Räume besichtigt. Angefangen bei der Garderobe-
dann kamen auch schon die ersten Gratulanten.
in den hellen Gruppenraum
Die Schulanfänger spielten den Bauablauf nach. Schließlich hatten sie monatelang das Baugeschehen beobachtet und können nun mitreden.
mit Spielburg
Nachdem uns DRK-Vorstandsvorsitzender Ulf Müller mit einem sensationellen Einweihungsgeschenk - einer tollen Treppe mit "cooler" Rutsche als Verbindung beider Häuser - überraschte,
über den farbenfrohen Waschraum,
überbrachte Kati Klaubert die Grüße des Oberbürgermeisters.
schauten wir zum Schluss in den Schlafraum.

zum Seitenanfang

Wir KRABBELMÄUSE...

musizieren
experimentieren
sortieren und fädeln
kneten
malen
gärtnern
machen Sport
lassen uns verwöhnen
spielen Puppendoktor
kochen und backen in der Puppenküche
verkleiden uns
feiern Geburtstage
lassen uns kutschieren
klettern auf dem Spielplatz
spielen in unserem Garten
entdecken den Herbst
spielen im Schnee
haben dann großen Mittagshunger
putzen noch gründlich die Zähne
und dann psst... Mittagsruhe!

zum Seitenanfang