Sie sind hier: Angebote / Kursangebote

Ansprechpartner

Michael Fleck

Michael Fleck

Langengasse 21
04600 Altenburg

Tel.: 03447 3819-16
Kontakt

Voraussetzungen

Teilnahme

Dokumente

Melden Sie sich direkt bei Ihrer Berufsgenossenschaft an, die Ihnen dann die Formulare zuschickt, z.B.:

BGN oder BGW.

Kursangebote

Auf Grund der aktuellen Entwicklung im Rahmen der Bekämpfung der Corona-Pandemie, insbesondere der fallenden Inzidenzwerte und der damit möglichen Lockerungen, können wir wieder Kurse in der Ersten-Hilfe-Aus- bzw. Fortbildung anbieten.

Bitte beachten Sie das 3g-Prinzip, es dürfen nur Personen an einen Erste-Hilfe-Kurs teilnehmen, welche: getestet, geimpft oder genesen sind.
Negativ getestete: Das negative Testergebnis eines Schnelltests (Testzentrum) kein Selbsttest, dass bedeutet der Test darf nicht älter als 48 h sein. Ausnahme bei Lehrgängen die auf einen Montag fallen, hier besitzt der Test vom Samstag seine Gültigkeit.
Geimpfte: Die zweite Impfung muss länger als 14 Tage zurückliegen. Bringen Sie bitte als Nachweis Ihren Impfausweis/Digitale Impfbestätigung mit.
Genesene: Zum Nachweis dient ein von ärztlichem Fachpersonal oder einem Labor dokumentiertes positives PCR-Testergebnis. Das Ergebnis darf maximal 6 Monate zurückliegen.
Pro Person ist bei der Aus- und Fortbildung von Bürgern in der Ersten Hilfe in der Regel ein Abstand von 1,5 m zwischen Personen notwendig.
Wird bei Teilnehmerübungen zwischen zwei Personen der Mindestabstand von 1,5 m unterschritten, ist eine medizinische Gesichtsmaske oder eine in der Anlage der Corona-ArbSchV bezeichnete Atemschutzmaske (z. B. FFP2 Maske) zu tragen.

Bitte bringen Sie die 40,00 € Teilnahmegebühr passend mit.

Ausbildung im modernen Schulungsraum
Ausbildung im modernen Schulungsraum

Erste Hilfe Ausbilderinnen und -Ausbilder gesucht

Wir bieten Ihnen:

- umfangreiche kostenlose Aus- und Fortbildung zum Ausbilder „Erste Hilfe“
- attraktive Fortbildungsmöglichkeiten
- sinnvolle, eigenverantwortliche Freizeitbeschäftigung
- angemessene Aufwandsentschädigung

Wir erwarten von Ihnen:
- Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes
- Bereitschaft zum Erwerb des Lehrscheins „Erste Hilfe“
- Bereitschaft zur Weiterbildung
- Fahrerlaubnis Klasse B

Ein Ausbilder muss mindestens 18 Jahre sein, eine Altersgrenze besteht jedoch nicht. Im Gegenteil, Vorruheständler und rüstige Rentner sind uns gerne willkommen. Medizinische Vorkenntnisse oder Ausbildungen sind nicht erforderlich.

Wenn Sie meinen, das könnte Sie interessieren, dann rufen Sie an oder schreiben mir eine E-Mail.

Vielen Dank, Michael Fleck