Sie sind hier: Ehrenamt / Wasserwacht

Ansprechpartner

Peter Uhlmann

Peter Uhlmann
DRK Wasserwacht Gößnitz

Schönburgerstraße 31b
04639 Gößnitz

Kontakt

Wasserwacht Gößnitz

Mit der Vereinigung des ostdeutschen und westdeutschen DRK zum 01.01.1991 galt es, beim „DRK Kreisverband Altenburger Land e.V.“ eine aktive Sektion der Wasserwacht zu schaffen. Dazu gab es bereits seit 1956 in Gößnitz beim damaligen DRK-Kreisverband Schmölln (1992 aufgelöst) eine Gruppe des DRK-Wasserrettungsdienstes mit 4 Mitgliedern. Diese stand unter der Leitung des Kameraden Helmut Thurm.Nach der Wende wurde diese Gruppe weitergeführt unter dem Namen DRK Wasserwacht. Ihm gehören heute 27 Männer und Frauen an.

Treffpunkte

Das Training der Rettungsschwimmer erfolgt im Freibad Gößnitz oder in der Altenburger Schwimmhalle. Außerhalb der Freibadsaison treffen sich die Wasserwachtler regelmäßig montags in der Zeit von 19 bis 21 Uhr in der Altenburger Schwimmhalle. In den Sommermonaten sind sie im Freibad Gößnitz anzutreffen.

Die theoretische Aus- und Weiterbildung wird im Vereinsraum durchgeführt.

Neues von uns

Wie immer begann das neue Jahr mit der Ausbildung zum Deutschen Rettungsschwimmabzeichen. Wie auch in den vergangenen Jahren haben sich wieder viele Interessierte aus dem Landkreis bei uns gemeldet. So konnten wir Teilnehmer von den Schmöllner Seepferdchen, Lok Altenburg und einige Privatpersonen zu unseren Lehrgängen begrüßen.

Da unsere Räumlichkeiten im Jahr 2013 vom Hochwasser der Pleiße zerstört wurden, haben wir uns gefreut, dass der Kreisverband den Mietvertrag für die neuen Räumlichkeiten der Ortsgemeinschaft Gößnitz unterschrieben hat.
Endlich konnten wir mit der Renovierung und Gestaltung der Räume beginnen. Diese Arbeiten konnten wir bis Februar 2015 soweit voran treiben, dass wir die Räume zu unserer Jahreshauptversammlung nutzen konnten.

Natürlich ist auch die Rotkreuz-Arbeit nicht zu kurz gekommen. Wir haben unsere Schwimmmeisterin bei Veranstaltungen im Freibad unterstützt und auch bei der Vorbereitung der Saison geholfen. Bei der Durchführung des „Gößnitz Open Air“ waren wir natürlich auch dabei. Zum Glück sind wir nicht als Rettungsschwimmer zum Einsatz gekommen, dafür durften wir anschließend die Schnittwunden versorgen.

Wir freuen uns auf das Jahr 2016, welches sicher wieder einige Überraschungen für uns bereit halten wird.

Peter Uhlmann
Leiter Wasserwacht Gößnitz

Unsere Aufgaben

Die Wasserretter unterstützen die Schwimmmeister im stadteigenen Freibad Gößnitz sowie im Naherholungsgebiet Pahna. Einige Kameraden übten in den vergangenen Jahren Dienst an der Nord- und Ostsee aus. Aber nicht nur im Wasser leisten diese DRK-Mitglieder eine aktive Arbeit, auch auf festem Boden sind diese stets einsatzbereit. So werden z. B. sportliche und kulturelle Veranstaltungen im ehemaligen Kreisgebiet Schmölln sanitätsdienstlich abgesichert. Zu diesen Veranstaltungen gehören u. a. das jährliche Open Air in Gößnitz sowie Fußballveranstaltungen. Vor Beginn der Badesaison findet die Abnahme der Prüfung für das Rettungsschwimmerabzeichen statt. Daran können auch Interessierte teilnehmen, ohne Mitglied bei der Wasserwacht zu sein. Jährlich werden alle Wasserwacht- Mitglieder in 1. Hilfe weitergebildet.

Im Jahr 2007 wurde durch den DRK Kreisverband Altenburger Land e. V. der Vereinsraum in der Zwickauer Straße für die Gößnitzer Ortsgemeinschaft angemietet. Die Mitgleider der Wasserwacht renovierten und gestalteten diesen Vereinsraum in eigener Regie, sodass ihnen jetzt nicht nur ein Raum für die Aus- und Weiterbildung, sondern auch für gesellige Abende zur Verfügung steht.Unter die vielfältigen Aufgaben der Wasserwacht fallen u. a.:

  • Durchführung des Wasserrettungsdienstes
  • Aus- und Fortbildung von geeigneten Einsatzkräften
  • Verbreitung der Kenntnisse und Fähigkeiten des Schwimmens und Rettungsschwimmens in der Bevölkerung, insbesondere bei der Jugend, in Schulen, Verbänden und Behörden (Erreichen des Deutschen Rettungsschwimmabzeichen)
  • Mitwirkung bei Rotkreuzaufgaben
  • Suche und Bergung von Ertrunkenen
  • Schnuppertauchen
  • Betreuung von Veranstaltungen
  • Kleidersammlung