Sie sind hier: Stellenangebote / Hilfskräfte

Ansprechpartner

Kerstin Petzold

Kerstin Petzold
Personalvorstand

Langengasse 21
04600 Altenburg

Tel.: 03447 3819-11
Kontakt

Gefällt mir!

Werden Sie Fan und Sie erfahren als Erster von interessanten Stellenangeboten, Veranstaltungen oder Firmenaktivitäten.

Hilfskräfte

Pflegehilfskraft m/w

Stellenbezeichnung Pflegehilfskraft als Krankenvertretung ab ab 01.12.2017
Abteilung DRK-Seniorenpflegeheim "Albert Schweizer"
Arbeitszeit 30 Wochenstunden, Früh- und Spätdienste, Wochenend- und Feiertagsarbeit
Vergütung nach DRK Tarifvertrag Thüringen
VG 2 oder 3 (je nach Qualifizierung)
Vorteile - zeitige und faire Dienstplanung
- ausreichende Einarbeitungszeit
- gute Arbeitsbedingungen
- sichere Urlaubsplanung
- tarifliche Vergütung mit regelmäßigen Steigerungen

weitere Tarifleistungen, wie:
- jährliche Sonderzuwendung
- Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
- betriebliche Altersvorsorge
- hohe Zeitzuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit
- Wechselschichtzulage
Persönliche und qualitative
Voraussetzungen
- Teamfähigkeit
- soziale Kompetenz
- Flexibilität
- körperliche und psychische Belastbarkeit

- Ausbildung als staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in oder   Krankenpflegehelfer/in oder praktische Erfahrungen in der Alten- oder   Krankenpflege
- Impfschutz gegen Hepatitis B
Aussagekräftige
schriftliche Bewerbung
DRK - Kreisverband Altenburger Land e.V. Langengasse 21, 04600 Altenburg,
oder per E-Mail an info@drk-altenburg.de
(Anlagen aus Sicherheitsgründen bitte nur im PDF-Format)
Ansprechpartnerin, Frau Kerstin Petzold, Tel. 03447/3819-0

Pflegehilfskraft m/w

Stellenbezeichnung Pflegehilfskraft
Abteilung DRK - Häuslicher Pflegedienst
Zeitpunkt ab sofort oder nach Vereinbarung
Arbeitszeit 30 Wochenstunden, Schichtdienst, Wochenend- und Feiertagsarbeit
Vergütung nach DRK Tarifvertrag Thüringen
VG 2 oder 3, je nach Qualifizierung
Ihre Vorteile - gute Arbeitsbedingungen
- sichere Urlaubsplanung
- zeitige und faire Dienstplanung sowie Zeit für Dokumentation
- ausreichende Einarbeitungszeit und kontinuierliche Weiterbildungen

Weitere Tarifleistungen:
- regelmäßige Stufensteigerungen
- Tariferhöhungen
- Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
- jährliche Sonderzuwendung
- betriebliche Altersvorsorge, hohe Zeitzuschläge für Sonn- und  
  Feiertagsarbeit
Aufgabenprofil - Beobachten und Dokumentieren des Allgemeinzustandes und Befinden   der Patienten und ihrer Veränderungen sowie Weiterleiten der   Informationen an die zuständige Pflegefachkraft
- Durchführen der Grundpflege
- Mithilfe beim Aktivieren und Mobilisieren der Patienten sowie beim
  Verabreichen der Nahrung
- pflegenahe Hauswirtschaft, kooperatives Zusammenarbeiten im Team   des häuslichen Pflegedienstes
Persönliche und
qualitative
Voraussetzungen
- Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten sowie Flexibilität
- körperliche und psychische Belastbarkeit
- soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten

- Führerschein und Fahrpraxis
- aktueller Impfstatus (Hep. B)
- Ausbildung als staatl. anerkannte/r Altenpflegehelfer/in oder
  Krankenpflegehelfer/in oder praktische Erfahrungen in der Alten- oder
  Krankenpflege
Aussagekräftige
schriftliche Bewerbung
DRK - Kreisverband Altenburger Land e.V. Langengasse 21, 04600 Altenburg, oder per E-Mail an info@drk-altenburg.de
(Anlagen aus Sicherheitsgründen bitte nur im PDF-Format)
Ansprechpartnerin Frau Kerstin Petzold, Tel. 03447/3819-0

Zusätzliche Betreuungskraft m./w.

Ort DRK - Seniorenpflegeheim „Albert Schweitzer“
Zeitpunkt ab 01.07.2018 als Krankenvertretung, längstens bis zum 30.11.2018
Arbeitszeit durchschnittlich 30 Wochenstunden, Früh- und Spätdienste, Montag – Freitag, nach Bedarf auch an Wochenenden und Feiertagen
Vergütung entsprechend DRK Tarifvertrag Thüringen
Vergütungsgruppe 2 oder 3 (je nach Qualifizierung)
Ihre Vorteile - gute Arbeitsbedingungen
- langfristige Dienstplanung
- sichere Urlaubsplanung
- regelmäßige Fortbildung

Weitere Tarifleistungen:
- regelmäßige Stufensteigerungen
- Tariferhöhungen
- attraktive Zeitzuschläge
- Betriebliche Altersvorsorge
- Zuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
- jährliche Sonderzuwendung
Persönliche und qualitative Voraussetzungen - Einfühlungsvermögen
- psychische Stabilität, Fähigkeit sich abzugrenzen
- körperliche Belastbarkeit
- soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten
- Beobachtungsgabe und Wahrnehmungsfähigkeit
- Fähigkeit zu nonverbaler Kommunikation (Verständigung ohne   Worte)
- Fähigkeit zur würdevollen Begleitung und Anleitung von einzelnen   oder mehreren Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen   oder geistigen Behinderungen
- möglichst abgeschlossene Qualifizierung zur Betreuungskraft nach § 43b   SGB XI (vorher § 87b)
Bewerbung DRK - Kreisverband Altenburger Land e.V. Langengasse 21, 04600 Altenburg,
oder per E-Mail an info@drk-altenburg.de
(Anlagen aus Sicherheitsgründen bitte nur im PDF-Format)
Ansprechpartnerin Frau Kerstin Petzold, Tel. 03447/3819-0